Fünfter Dezember

Ich kann leider nicht gut singen, daher das ganze etwas umstaendlich. Viel Spaß.

welches licht treibt dich an

unter allen farben
hast du dir diese ausgesucht
und unter all den farben
halten sie deine fuer absurd

sehen nicht den wald
vor lauter baeumen
hoeren stimmen
die uns nichts bedeuten
machen dinge
die wir spaeter nur bereuen

graues monochrom
macht uns
blind taub stumm
laesst uns unter gehen
was gibt es denn jetzt noch zu tun

was tu ich hier
ist es nicht zeit
fuer mich
zu gehen

unter allen farben
hab ich deine gesucht
denn unter all den farben
leuchtest du am meisten

Ein Kästchen von@philjankah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s