Fünfzehnter Dezember

All die Türchen vor mir haben schon so unglaublich intensive Worte verfasst, wie ich sie zu schreiben nicht in der Lage bin. Die wir aber vielleicht durch eine kleine Tat ergänzen können.
Wir gehen intuitiv so fest davon aus, dass jeder in unserem direkten Lebensumfeld Weihnachten erlebt, wie wir.  Weihnachten, Adventszeit – tausende Lichter strahlen, von überall her dringen Weihnachtslieder zu unseren Ohren durch, nimmt die Nase den Duft gebrannter Mandeln, von Zimt & Nelken, von Nüssen und Tannenzweigen auf. Plätzchen, Glühwein, strahlende Augen und die Vorfreude auf den Heiligen Abend. Wir freuen uns bei all der vorherrschenden Hektik absolut auf das Finale im Kreise von Familie und fühlen uns einfach wie Weihnachten. Auch wenn der alte Familienzwist vom letzten Franzosenkrieg wieder herausgekramt wird – das alles gehört doch irgendwie dazu und so formt sich unser Weihnachtsgefühl aus all diesen geliebt-ungeliebten Kleinigkeiten zu einem wonnigen Gefühl im Herz.
Es gibt allerdings sicherlich auch in eurem Umfeld Menschen, die keine Familie mehr haben und anstatt dieses Weihnachtsgefühls einen völlig leeren und einsamen Raum in ihrem Herzen tragen. Die am Abend des 24. alleine zu Hause sitzen & sich wünschten, die Wärme eines sozialen Nestes um sich herum zu spüren. Einfach um zu wissen, dass man nicht alleine in dieser Welt voller Menschen ist.
Worum ich euch bitten möchte, ist Folgendes: Solltet ihr eine solche Person in eurem Freundeskreis haben – denkt einfach mal drüber nach, ob ihr wisst, wie diese Person den Weihnachtsabend verbringen wird & sofern es euch irgends möglich ist: fragt, ob sie mit zu euch wollen.
Weihnachten soll die Menschen zusammenbringen – also fangt endlich damit an & lasst niemanden draußen im kalten Schnee vor dem erleuchteten Fenster stehen.

Ein Kästchen von @dude_tte
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s