Neunter Dezember

„Was sollen wir sagen zum heutigen Tag?“ heißt es in einem alten Gedicht von Goethe,
welches auch als studentisches Trinklied bekannt ist. Mit der Antwort:
„Ich dächte nur: ergo bibamus!“ (lateinisch: „Also lasst uns trinken!“).

Wir haben den 9.12, der Weihnachtstrubel ist noch voll im Gange und jeder erzählt mir:
was für einen Stress er eigentlich noch hat. Sei es bzgl. dem Weihnachtsfest oder noch viel
schlimmer im Job. Jeder Kunde braucht noch unbedingt „dieses und jenes“ ansonsten geht
die Welt wirklich noch vor dem 21.12 unter. Eine Vorstellung die Kunden anscheinend haben.
Vom Stress den die Leute im Einzelhandel in dieser Zeit haben will ich gar nicht reden.

OK, das war gelogen – ich red doch drüber.

Unfreundliche Kunden, lange Arbeitszeiten und dauernd ein Weihnachtslied über die
Lautsprecher im Ohr (zumindest in den Einkaufszentren) – eine furchtbare Vorstellung.
Wie sollen die Leute hier die besinnlichste Zeit im Jahr geniessen?
(Oh Gott – jetzt spielens im Radio während ich das schreibe noch „Last Christmas“ von Wham!
Ich mag das Lied einfach nicht…).

Aber wieder zurück zum 9.12.: Was sagt uns Wikipedia zu diesem Tag?
Heute ist Welt-Anti-Korruptionstag! Sollte mal wer unserern Politkern sagen…

Und was hab ich heute so gemacht? (Voraussage die ich am 8.12 schreibe)
Bin wohl mit Kopfschmerzen aufgewacht, war Mittagessen bei meiner Mum,
hab meine Oma im Altersheim besucht und hab für Montag einiges für die Arbeit vorbereitet.
Ihr wisst schon: Kundenprojekte – Weltuntergang und so….

Habe ich schon erwähnt – heute ist mein Geburtstag?
Es darf kondoliert werden. Nein, so schlimm ist es eh nicht.

Zum Abschluss noch ein kleine Frage: Was wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Mein Wunsch ist klar.
Ich hoffe ich kann mit meiner Oma (94 Jahre jung) noch ein Weihnachtsfest feiern.
Das ist mein Wunsch ans Christkind. Von allen Geschenken, ist mir das, das wichtigste.

Vergessen wir nicht, die wirklich wichtigen Geschenke im Leben.

Ein Kästchen von @clemens_milotta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s